Öffnungszeiten: Mo-Fr 10:00 - 18:30 Uhr, Sa 09:30 - 16:00 Uhr

Allergikerberatung

Allergieberatung für Betten

Hausstauballergiker reagieren mit unterschiedlichsten Symptomen hauptsächlich auf das Allergen (Kot) der Milbe. Niesen, Reizungen der Atemwege bis hin zu asthmatischen Beschwerden sind die typischen Symptome.

Hygienische Anforderungen hinsichtlich der Pflege und Waschbarkeit sind daher besonders bei den intensiv und körpernah verwendeten Produkten wie einer Matratze und der Bettwäsche. Neben der Matratze nisten sich Milben auch gerne in Bettdecken und Kissen ein. Bei durchschnittlich einem halben Liter Schweiß pro Nacht entsteht im flauschigen Inneren einer Bettdecke ein sehr milbenfreundliches Klima.

Allergiker Bettwäsche

Allergiker Bettwäsche

Schützen Sie die Bettdecke idealerweise mit einem passenden Encasing für Bettdecken. Encasing nennt man allergendichte Zwischenbezüge für Matratzen, Kissen und Decken. Die Firma Sanders beispielsweise bietet dieses Produkt für Ihre vorhandenen Bettwaren in allen Varianten und sogar in Sonderanfertigung an.

Gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich bei Bischoff living und bestellen das optimale Produkt für Sie.

Besteht eine Allergie auf Hausstaub und Milben sollten alle Bettwaren komplett bei 60 C waschbar sein.

Besonders empfehlendswert ist die Produktlinie 'Tencel' – ein angenehm flauschiges Material aus Zellulosefasern der Firma Sanders. Bei Wärme wirken die Fasern kühlend, ist es im Schlafzimmer eher kühl, wärmen sie – nicht zuletzt diese klimaregulierende Wirkung macht Tencel® zum perfekten Material für hochwertige Bettdeckenfüllungen. Außerdem bietet die Marke Traumina ein breites Sortiment an waschbaren Kissen und Decken an, das hervorragend für Allergiker geeignet ist. Die hochwertigen Materialien sind in den verschiedensten Wärmeklassen erhältlich. Schneller Feuchtigkeitstransport, Atmungsaktivitätund und ein angenehmes Volumen stehen zudem für komfortablen Schlaf. 

Allergikerbettwäsche kann die Symptome bei Hausstauballergie effektiv lindern. Unsere Mitarbeiter stellen Ihnen diese Produkte gerne vor und helfen Ihnen, für Ihre persönlichen Bedürfnisse die richtige Lösung herauszufinden.

Allergiker Matratze

Milben nisten sich in jeder Matratze ein. Unterschiede in der Konzentration bilden lediglich der Matratzenbezug und die Materialen in der Matratze. Tierische Materialen wie Wolle, Rosshaar oder Kamelhaar begünstigen die Milbenallergene. Kaltschaummatratzen oder Taschenfederkernmatratzen sind eher empfehlenswert.

Eine zudem klimaaktive Matratze reguliert den Feuchtigkeitsausstausch in der Matratze und schafft ein trockenes Schlafklima. Durch häufiges Wenden und Lüften der Matratze wird dieser Trocknungsprozess wirkungsvoll unterstützt und Milben besser vorgebeugt, die ein feucht-warmes Klima bevorzugen.

Da Allergiker aber auch auf Duft- und Schadstoffe reagieren, sollten Sie hochwertige Materialen bevorzugen. Ein belastetete Matratze kann reizauslösende Inhaltsstoffe oft jahrelang ausdünsten und allergische Reaktionen weiter begünstigen. Da wir bei Bischoff Betten viel Wert auf textile Prüfsiegel, hohe Qualität und Manufakturen legen, können Sie unseren Produkten vertrauen.

Ein Encasing macht es außerdem für Allergiker möglich, auf fast allen gewünschten Materialien erholsam zu schlafen. Encasing nennt man allergendichte Zwischenbezüge. Diese können Sie in allen Varianten bei uns bestellen.

Die meisten Matratzen verfügenen über einen waschbaren, abnehmbaren Bezug. Durch regelmäßiges Waschen bei 60° werden die Hausstaubmilben abgetötet und allergener Milbenkot aus der Matratze herausgewaschen. Die Matratzenbezüge sollten regelmäßig (2 - 3 Monate) gewaschen werden. Praktischerweise sind viele Matratzen mit einem Reißverschluss ausgestattet, damit lassen sich die Hälften teilen und passen dann besser in die Waschmaschine. Sprechen Sie gerne bei Ihrer ausführlichen Schlafberatung an, dass Sie speziell als Allergiker erholsamen Schlaf suchen.

Allergiker Matratzen
Lederbett

Kein Boxspringbett für Allergiker?

Grundsätzlich ist jedes Bett anfällig für Milben und Staub.

Es ist allerdings ein Irrtum, dass bei Boxspringbetten immer ein größerer Milbenbefall auftritt als bei herkömmlichen Betten. Durch seine spezielle Zusammensetzung begüstigt  das Boxspringbett sogar den Belüftungseffekt während Sie schlafen, denn durch den Unterbau, der aus Federkernen besteht und dem fehlenden Lattenrost wird eine gute Belüftung ermöglicht. Der Grund liegt darin, dass sich die Federn mitbewegen, wenn sich die Person im Bett bewegt. Dieser Vorteil fällt bei einem herkömmlichen Bett mit normalem Lattenrost gleich weg.

Mit den richtigen Materialien und regelmäßiger Lüftung von Decke und Matratze können Sie die Milbeneinnistung deutlich reduzieren.

Auf einen Polsterbezug sollten Sie aber lieber verzichten. Auch wenn viele Bezüge abnehmbar und reinigungsfähig sind. Hygienischer und abwaschbar ist zum Beispiel das Lederbett. Wir bieten Ihnen eine sehr große Auswahl an Ledern und Kunstledern für unsere hochwertigen Boxspringbetten. Wer sich für Holz oder Metall entscheidet, ist bei uns auf der sicheren Seite, das die Materialen hochwertig sind und keine Schadstoffe ausdünsten. Hier lohnt es sich, auf Qualität zu setzen, damit nicht am falschen Ende gespart wird.

Pollen, Hausstaub usw. - wird Ihre Nacht zum Tag? Unsere Antwort darauf: Frecious Care!

Der FreciousCare Luftreiniger von Röwa entfernt selbst winzigste Schadstoffe und sorgt für eine spürbar frischere Luft. 

Der hocheffiziente dreilagige Aktivkohle-Filter entfernt 99,9% der in der Raumluft enthaltenen Feinstaub-Partikel und Bakterien. Einen 30 m3-Raum reinigt der energiesparende Luftreiniger (ca. 30 Watt bei höchster Betriebsstufe) 16 Mal in der Stunde und entfernt dabei auch Gerüche und Rauch. Dabei werden keinerlei sekundäre Verunreinigungen erzeugt, wie zum Beispiel Ozon. 

Die Qualität der Luft beeinflusst nicht nur das Wohlbefinden, sondern vor allem die Gesundheit. Feinstaub, flüchtige organische Verbindungen, Hausstaubmilben, Formaldehyd und Pflanzenpollen dringen über die Atemwege in den Körper ein. FreciousCare Luftreiniger eingesetzte Filter trennt durch modernste Filtertechnologie Schädliches vom Nützlichen und filtert gefährliche Bestandteile aus der Luft, bevor sie über die Atmung in den Körper gelangen können. 

Die Rössle & Wanner GmbH (kurz: Röwa), bekannt als Hersteller von Betten und Bettsystemen, liefert in Kooperation mit Mann+Hummel, einem der weltweit führenden Hersteller von Filterlösungen, die Antwort auf Luftprobleme in Innenräumen. 

In einer 8-Stunden-Nacht atmet der Mensch rund 4000 Liter Luft. „Wir möchten unseren Kunden, über unser Kerngeschäft hinaus, Produkte anbieten, die einen erholsamen Schlaf begünstigen.“ erklärt Manfred Greiner, Geschäftsführer der Rössle & Wanner GmbH.

Gerne stellen wir Ihnen den Frecious Care zum Testen bereit!

Frecious Care Lüfter für Allergiker