kontakt-mailphone

Kontakt: mail@bischoff-betten.deKontakt: Tel: 0221 - 39 51 41

002_lattoflex.jpg 007_roewa.jpg 008_genio.jpg 001_bischoff-betten-koeln-front.jpg 004_vi-spring.jpg

Boxspringbetten

Schlafen wie im Luxushotel...

Boxspringbett-Schramm

Schon Könige und Staatsoberhäupter wussten diese Art von Bett zu schätzen... wir kennen das „amerikanische Bett“ eher aus Hollywood Filmen…

 

Das Boxspringbett kommt ursprünglich aus den USA,
den Nobelhotels - den besten Suiten der exklusivsten Hotels der Welt. Das Boxspringbett wird Sie auf Anhieb begeistern, ein neues Liegegefühl erwacht, ein bisschen wie Urlaub –wie auf Wolken, weich und dennoch fest unterstützend - ein unglaubliches Liegegefühl.

 

Nicht umsonst haben die exklusivsten und schönsten Hotels der Welt im 5- bis 6-Sternebereich Ihre Deluxe-Zimmer bzw. exklusiven Suiten mit Boxspringbetten ausgestattet.

 

Die Betten haben eine extrem bequeme Einstiegshöhe und bieten optimales Schlafklima (durch eine perfekte Luftzirkulation). Zusätzlich unterstützt den Schlafkomfort ein robustes Unterbett mit flexibler Federunterkonstruktion.

 

Das optisches Highlight: Durch den modularen Aufbau können wir ein ganz individuelles Bett, optisch wie auch auf Sie und Ihre ganz persönliche Schlafbedürfnisse abgestimmtes Bettensystem, zusammenstellen.

 

Es ist schwer Ihnen dieses Liegegefühl von Luxus und Exklusivität zu beschreiben. Sie müssen es erleben und werden begeistert sein.

Vereinbaren Sie einen Probetermin in unserem Hause - wir freuen uns auf Sie.

Wir führen die exklusivsten Hersteller für Boxspringbetten:

 

Treca de Paris

Schramm Werkstätten

Superba

Röwa

Lattoflex

 

 

Boxspringbetten

Terminvereinbarung

Gerne stimmen wir mit Ihnen einen individuellen Beratungstermin ab. Füllen Sie dazu einfach untenstehendes Formular aus. Wir melden uns umgehend zurück.
Name:*
Ungültige Eingabe

E-Mail:*
Ungültige Eingabe

Tel.:
Invalid Input

PLZ:
Invalid Input

Nachricht:
Invalid Input

Weiterlesen

Aktion

stoerer-lattoflex
Zu den Lattoflex Produkten

Öffnungszeiten

Mo-Fr  10:00-18:30 Uhr

Sa         9:30-16:00 Uhr

 

Abendtermine nach Absprache

 

Bischoff Dreaming
(Bettenfachgeschäft)
T.0221 - 39 51 41
F. 0221 - 79 00 75 89


Bischoff Living

(Betten-Zubehör)
T.0221 - 39 57 71

 

Anfahrt

Schreiben Sie uns

Öffnungszeiten

Mo-Fr  10:00-18:30 Uhr

Sa         9:30-16:00 Uhr

 

Abendtermine nach Absprache

 

 

Anfahrt

Schreiben Sie uns

Telefon

Bischoff Dreaming

(Bettenfachgeschäft)
T.0221 - 39 51 41


Bischoff Living

(Betten-Zubehör)
T.0221 - 39 57 71

 

Anfahrt

Schreiben Sie uns

Auszeichnungen

test-2012 test-2013 siegel aemsiegel swiss-bedding-academyAGR-qualifiziertes-premium-fachgeschaeft  

GRÖßTER TRECA UND SCHRAMM PARTNER IM UMLAND 

treca-vip-plakette

GRÖßTER TRECA UND SCHRAMM PARTNER IM UMLAND

Auszeichnungen

Dreimal in Folge Top Fachhändler

close

News

Boxspringbett - alles Wissenswerte zum Aufbau und was es sonst noch ausmacht

Das Boxspringbett erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Dies ist nicht verwunderlich, denn es weist gegenüber dem klassischen Bett mit Lattenrost viele Vorteile auf. Das Gewicht wird gleichmäßig auf der gesamten Liegefläche verteilt und der Körper optimal unterfedert. Aufgrund der Schichten Boxspring, Matratze und Topper liegen Sie viel höher und bequemer als in einem normalen Bett. Zudem können Sie sehr leicht ein- und aussteigen. Im folgenden Ratgeber erfahren Sie alles Wissenswerte zum Boxspringbett.

Was ist ein Boxspringbett und wie ist es aufgebaut?

Das englische Wort box steht für Kasten und spring für Feder. Das Boxspringbett besteht aus drei Schichten: Boxspring, Matratze und Topper. Das Bett verfügt über keinen Lattenrost. Das Kopfteil, mit dem es oftmals ergänzt wird, hat eher optische als funktionelle Gründe.

* Boxspring

Beim Boxspring handelt es sich um das Untergestell des Bettes, das meist auf Füßen steht, damit eine optimale Zirkulation der Luft gewährleistet ist. Im stabilen Holz- oder Metallrahmen, aus dem das Boxspring besteht, befindet sich die Federung des Bettes. Je nach ausgewähltem Modell können dies beispielsweise Tonnentaschen- oder Bonellfedern sein. Die Federung des Boxspringbettes passt sich dem Körpergewicht optimal an. Der Rahmen ist aus optischen Gründen meistens mit einem Stoff bezogen.

* Matratze

Auf dem Boxspring liegt die Matratze, die den eigenen Bedürfnissen entsprechen sollte. Gut geeignet sind Federkernmatratzen, beispielsweise mit einer Tonnentaschenfederung. Dabei gilt grundsätzlich: Je mehr Federn vorhanden sind, desto höher ist die Stützkraft der Matratze. Auch der Härtegrad spielt eine Rolle: Härtegrad 2 eignet sich für ein Körpergewicht von bis zu 80 Kilogramm, H3 bis etwa 100 Kilogramm und der Härtegrad H4 darüber. In der Regel wird der Härtegrad des Bettes bereits mit der Wahl der entsprechenden Box festgelegt.

* Topper

Beim Topper handelt es sich um eine dünne zusätzliche Matratze, also die oberste Lage. Sie kann bis zu zehn Zentimeter hoch sein und liegt auf der großen Matratze auf, um sie zu schonen und den Schlaffkomfort zu erhöhen. Zudem lässt sich das Bett besser an die Bedürfnisse anpassen. Es sind verschiedene Topper erhältlich, beispielsweise aus Kaltschaum, Visco oder Latex. Bei einigen Modellen ist der Topper mit der Obermatratze vernäht.

Fazit

Der gesamte Aufbau ist beim Boxspringbett anders als bei einem gewöhnlichen Bett. Die Vorteile sind vielfältig: Das Gewicht wird gleichmäßig verteilt und der Körper punktgenau unterfedert.